Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Videos von Dietmar Langmann - Missionswerk Bruderhand

Dietmar Langmann

Gottes Einladung zum Fest

Das Reich Gottes wird in der Bibel (Lukas 14,15-24) mit einem Fest verglichen. Jesus, der König aller Könige, lädt selbst dazu ein. Gemeinschaft mit Gott haben, ist etwas Schönes. Der größte Fehler der Menschen ist, dass sie der Einladung Gottes gegenüber gleichgültig sind. Viele lehnen sie ab. Wie ist es bei dir? Nimmst du Gottes Einladung an? Wenn dies dein Wunsch ist, dann vertraue dein Leben Jesus Christus an und du darfst dich darauf freuen, bei dem Fest im Himmel dabei zu sein.


Dietmar Langmann

Sehnsucht nach mehr

Wir sehnen uns nach Liebe, Erfolg, Sicherheit, intakten Beziehungen und vielem mehr. Doch wonach sehnen wir uns eigentlich?  Die größte Sehnsucht wird gestillt, wenn jemand Frieden mit Gott findet. Dietmar Langmann zeigt, wie dies möglich wird.


Dietmar Langmann

Was ist wirklich wichtig?

Was hat bei uns im Leben Priorität? Wir sind nicht die ersten, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Schriftgelehrte kamen zu Jesu mit der Frage, welches das größte Gebot von allen ist. Jesus wies sie auf die Liebe hin. Unsere wichtigste Liebesbeziehung ist die Beziehung zu Gott. Erst danach kommen all die anderen Bereiche unseres Lebens. Wenn Gott in unserem Leben an erster Stelle steht, haben wir das gefunden, was wirklich wichtig ist.


Dietmar Langmann

Lebenshunger - Lebensdurst

Menschen haben eine tiefe Sehnsucht. Sie haben einen ungestillten Hunger und Durst nach Leben, nach dem wahren Leben. Da ist ein Trinker. Er hat Durst und sein Durst geht nie weg. Doch im Grunde genommen hat er Durst nach dem verlorenen Paradies. Er sehnt sich nach Gemeinschaft mit Gott und einem tiefen Frieden mit ihm.


Dietmar Langmann

Der Heilige Geist – Die Dynamik in der Krise

Wenn wir uns nach der Kraft Gottes in den schwierigen Situationen unseres Lebens sehnen, dann brauchen wir den Heiligen Geist. Er möchte uns Kraft geben. Dabei ist aber nicht entscheidend, dass wir über ihn verfügen, sondern dass er über uns verfügt. Der Heilige Geist weist uns auf Jesus hin. Er will, dass Jesus in unser Herz und in unser Leben hineinkommt. Wie kommen wir aus der größten Krise, die es überhaupt gibt, heraus? Wer den Namen des Herrn Jesus anruft, der wird gerettet werden!