Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Kosten- und Verteilhinweise

EnglishWie wird unsere Schriftenmission finanziert?

Da Verteilschriften missionarischen Zwecken dienen, werden sie mithilfe von Spenden finanziert. Wir stellen für Verteilschriften keine Rechnung aus, sind aber allen dankbar, die diesen Arbeitszweig unseres Missionswerkes mit einer Spende unterstützen.

Herstellungskosten

Hier geben wir Ihnen einige Anhaltspunkte zu den Herstellungskosten weiter. Diese unterscheiden sich je nach Auflage und Seitenzahl der Schriften. Doch in etwa gilt:

  • 4-seitige Flyer: ca. € 0,04 pro Stück
  • 6-seitige Flyer: ca. € 0,05 pro Stück
  • 8-seitige Flyer: ca. € 0,06 pro Stück
  • 10-seitige Flyer: ca. € 0,07 pro Stück
  • 16-seitige Broschüren: ca. € 0,12 pro Stück
  • 32-seitige Broschüren: ca. € 0,24 pro Stück
    (z. B. "Religion oder Evangelium" in Deutsch)
  • Visitenkarte "Komm-zu-Jesus.de": ca. € 0,02 pro Stück
  • Entscheidungskarte: ca. € 0,02 pro Stück
  • Lesezeichenkalender: ca. € 0,03 pro Stück
  • Umfrage "Ein guter Mensch": ca. € 0,06 pro Stück
  • Broschüre "Ganze Sache mit Jesus": ca. € 0,34 pro Stück
  • Verteilkalender "Spruchreif" 2022: ca. € 0,80 pro Stück

Versandkosten

Genauso wie die Herstellung wird auch der Versand der Schriften von Spenden getragen. Zusätzlich zu den oben genannten Herstellungskosten entstehen für uns folgende Versandkosten:

Innerhalb Deutschlands:

  • bis 50 Flyer: ca. € 3,00
  • ab 50 Flyer: ca. € 6,00 pro Paket

Außerhalb Deutschlands:

Die Versandkosten außerhalb Deutschlands variieren nach Land, Versandart und Gewicht. Bitte erfragen Sie bei uns die Versandkosten.

Wichtige Verteilhinweise

  • Bitte gehen Sie beim Verteilen von Schriften mit Umsicht und Weisheit vor. Seien Sie sich dessen bewusst, dass Sie nicht nur Papier, sondern das Evangelium weitertragen. Tragen Sie die Schriften nicht wahllos, ziellos und lieblos aus, sondern tragen Sie Verantwortung für jede Schrift, die Sie weitergeben.
  • Bitte geben Sie nur Schriften weiter, die Sie selbst gelesen haben und von der Sie selbst überzeugt sind.
  • Es ist erlaubt, Verteilschriften in Briefkästen einzuwerfen, allerdings nicht, wenn dort ein Hinweis wie „Keine Werbung“ oder ein ähnlicher Text angebracht ist.
  • Verteilschriften dürfen nicht an parkenden Autos oder Fahrrädern angebracht werden. Sie dürfen nicht in Einrichtungen wie z. B. Krankenhäusern, Kaufhäusern, Geschäftspassagen oder Parkhäusern ohne Genehmigung des Eigentümers, Betreibers bzw. einer zuständigen Person verteilt oder ausgelegt werden.
  • Das persönliche Ansprechen von Passanten ist erlaubt, solange dies nicht in aufdringlicher Weise geschieht. Bei Verteilaktionen auf öffentlichen Plätzen, wie z. B. in der Fußgängerzone kann möglicherweise eine Erlaubnis des Ordnungsamtes nötig sein. Dies ist von den Bestimmungen der jeweiligen Ortsgemeinden abhängig.
  • Für das Aufstellen eines Informationsstandes ist immer eine Sondernutzungserlaubnis erforderlich.
  • Weggeworfene Schriften sollten sofort aufgesammelt und entsorgt werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Weitergabe der Schriften in Eigenverantwortung der verteilenden Privatperson, Einrichtung oder Gemeinde erfolgt (vgl. AGB, Punkt 7).

Spenden

Möchten Sie unsere Schriftenmission finanziell unterstützen, überweisen Sie bitte Ihre Spende auf eines unserer Konten. Bitte geben Sie bei Überweisungen im Verwendungszweck das Stichwort „Traktate“ und Ihre Bruderhand-Freundesnummer (alternativ Ihren Namen und Ihre Anschrift) an.

Empfänger: Missionswerk Bruderhand e. V.
Verwendungszweck: „Traktate“ und Ihre Freundesnummer bzw. Name und Anschrift

Für Deutschland:

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg
IBAN: DE12 2695 1311 0054 4568 35
BIC: NOLADE21GFW

Für die Schweiz:

PostFinance
IBAN: CH04 0900 0000 4001 1498 6
BIC: POFICHBEXXX

Für Österreich:

Bank Austria
IBAN: AT75 1200 0850 1287 2101
BIC: BKAUATWWXXX

Unterstützen Sie unsere Schriftenmission und helfen Sie so mit, dass die gute Nachricht in vielen Ländern verbreitet wird.

Wir bedanken uns ganz herzlich!


Cost and distribution information for tract distributors

Production costs of the tracts and brochures

Tracts serve missionary purposes and are therefore financed with the help of donations. We do not issue an invoice for tracts, but we are grateful to everyone who is willing to support this branch of our missionary work with a donation.

Here we give you some pointers to the manufacturing costs (not including packing and shipping costs). These differ depending on the edition and number of pages of the tracts. But the following are rough approximations of the cost for each individual item:

  • 4-page tracts:  € 0.04 ea.
  • 6-page tracts:  € 0.05 ea.
  • 8-page tracts:  € 0.06 ea.
  • 10-page tracts:  € 0.07 ea.
  • 12-page tracts:  € 0.08 ea.
  • 16-page brochures:  € 0.12 ea.
  • 20-page brochures:  € 0.17 ea.
  • 32-page brochures:  € 0.24 ea.
    (e.g. "Religion or Evangelium" in German)
  • Bookmark calendar:  € 0.03 ea."A Good Person" survey:  € 0.06 ea.Arabic / German - The New Testament: € 2.50 ea.

The shipping costs for the tracts, like the production of the tracts, are financed by donations.

Tracts with a personal imprint

We will be happy to send you tracts with your own imprint for orders of 1,000 copies or more.

  • Important distribution information Please distribute tracts with care and wisdom. Remember, you are not just distributing a piece of paper, but the Gospel. We suggest you assume a personal responsibility for every tract you pass on. Distribute them with love, not just in some non-selective, non-targeted manner. In particular, please only pass on tracts which you yourself have read and whose contents reflect your personal convictions.
  • (The following applies to EU countries, but is probably broadly applicable in most other countries as well.)

It is permitted to put tracts in mailboxes, but not if there is a notice such as “No advertising” or similar wording.

Flyers may not be attached to parked cars or bicycles. They are not allowed to be distributed in buildings like factories or displayed in hospitals, department stores, shopping malls or parking garages without the permission of the owner, operator or a responsible person.

Addressing passers-by in person is permitted, as long as this is not intrusive. For distribution campaigns in public places like pedestrian zones permission from local authorities may be required. This depends on the regulations of the respective local community. A special use permit is usually required to set up an information desk. Discarded flyers should be collected and disposed of immediately.

We would point out that the distributing individual, institution or organisation is directly responsible for the distribution of tracts.

Donations

Please transfer your donation to one of our accounts. If transferring from outside any of the three countries mentioned, please use the first (Germany).  When making transfers, please include the keyword “tracts” and your name and address or – if you have one – your ‘friend number’ (of the Bruderhand mission).

  • Purpose: "Tracts" + your friend number or your name and address
  • Recipient: Missionswerk Bruderhand

Germany:

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg
IBAN: DE12 2695 1311 0054 4568 35
BIC: NOLADE21GFW

Switzerland:

PostFinance
IBAN: CH04 0900 0000 4001 1498 6
BIC: POFICHBEXXX

Austria:

Bank Austria
IBAN: AT75 1200 0850 1287 2101
BIC: BKAUATWWXXX

Please support our tract and other missionary  work, and help us to spread the good news in many countries. Thank you very much!