Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Werner Gitt

Wo liegen die Grenzen unseres Wissens? Im Rahmen der Wissenschaft haben wir vieles geleistet. Wir können Raketen und Roboter bauen, das Schaf Dolly wurde geklont. Man kann den Eindruck gewinnen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis wir alle Dinge lösen können. Ist das wirklich so?

Bezüglich unserer Erkenntnisgrenzen haben sich viele Experten geäußert. Mit jeder neuen Erkenntnis erweitern wir die Grenzen zum Unbekannten. Wir gelangen zu immer neuen Abgründen des Nichtwissens. Unsere Erkenntnis hat eine fraktale Struktur.

An zahlreichen Beispielen erläutert Werner Gitt in diesem Vortrag, wo wir an die Grenzen unseres Wissens gelangen. Welches sind die Quellen unserer Information? Wird es einen Zeitpunkt geben, an dem unsere Fragen beantwortet werden?

Audio-CD, Best.-Nr. 1629

€ 3,95
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand