Hans und Rosi Schütze in Brasilien

WEC-Missionsleiter für Süd-, Mittel- u. Nordamerika

Hans W. Schütze, Jahrgang 1957, verheiratet, zwei Kinder. Ausbildung als Bibellehrer in der Bibelschule Brake und am Luther Rice Seminary, Jacksonville, Florida (M. Div.).

Mitarbeiter des WEC International in Zusammenarbeit mit dem Missionswerk Bruderhand als Partnermission. Seit 1984 Missionar des WEC-International, 1986 Ausreise nach Indonesien, 1989 Ausreise nach Brasilien. Von 1989 bis 1992 Lehrer an der WEC-Bibelschule in Montes Claros, danach für 13 Jahre WEC-Missionsleiter in Brasilien. Seit 2006 Regionalleiter für die WEC-Teams in Nord-, Mittel- und Südamerika.

Rundbriefe

In unseren Rundbriefen informieren wir ca. zweimal im Jahr etwas ausführlicher über unsere Arbeit. Bitte schreibt uns einfach, wenn Ihr Interesse an unserem Rundbrief habt. Wir würden uns freuen, wenn viele für unsre Arbeit beten würden!