Berichte aus der Arbeit von Beat Abry

Wenige Tage später (22. - 26. Februar) fuhr ich zu einer Verkündigungsevangelisation nach Heidelberg. Zwischen 250 und 350 Personen besuchten die einzelnen Abende. Jeden Abend kamen beim Ruf zur Entscheidung eine Reihe von Menschen nach vorne, um einen Schritt zu Jesus zu tun. Im Himmel freuten sich ganz bestimmt die Engel über die vielen Menschen, die zu Jesus umkehrten.

Beat Abry [Sommer 2017]

Wieder unmittelbar darauf (1.-5. März) folgte eine Themenreihe in Stuttgart. Auch diese Abende waren gut besucht. Menschen entschieden sich für Jesus oder machten einen Neuanfang. Dankbar bin ich für das positive Feedback, das mir die Verantwortlichen der Gemeinde gaben.

Beat Abry [Sommer 2017]

Vom 26. März bis 2. April war ich zum wiederholten Mal in Düren. Das Besondere dieses Mal war, dass drei russlanddeutsche Gemeinden miteinander diese Veranstaltung planten und durchführten. Die Zusammenarbeit war harmonisch und Jesus hat reich gesegnet, so dass fast 100 Menschen beim Ruf zur Entscheidung nach vorne kamen. Viele entschieden sich für ein Leben mit Jesus oder wagten einen Neuanfang mit ihm.

Beat Abry [Sommer 2017]