Wichtige Infos von Wilhelm Pahls

... so könnte ich über 4 Erlebnisse an 4 Tagen schreiben.

Als ich heute mit der Seelsorge fertig war und mich von allen verabschiedet hatte, wartete noch ein Paar auf mich mit einigen ganz wichtigen Anliegen. Was habe ich bei der Begegnung gestaunt: Im Internet war sie auf meine Predigt über die Ehe gestoßen. Beim Hören hat sie fast die ganze Zeit geweint. Sie hörte weitere Predigten aus dem Internet, ebenso ihr Freund. Beide bekehrten sich und nahmen sich fest vor, jetzt im Willen Gottes zu leben. Dann lasen sie auf meiner Homepage von der Evangelisation hier in Deggendorf und machten sich zusammen auf eine weite Reise (für sie über 400 km - ein Weg - für ihn weniger). Sie waren überglücklich über die Gelegenheit zum Gespräch und Gebet.

Ach, wie viel Schlimmes geschieht durchs Internet, wenn man es falsch verwendet. Wie viel Gutes kann geschehen, wenn auch diese Technik richtig genutzt wird!

Allen, die für unseren Einsatz in Deggendorf gebetet haben, möchte ich an dieser Stelle noch einmal ganz, ganz herzlich danken!

Wie heißt es doch so schön? »Wenn wir beten arbeitet Gott!« Fast alle Christen glauben daran! Viele Prediger predigen darüber! Doch nur sehr wenige tun es! 

mehr  

Warum bekehren sich in unseren westlichen Ländern heute so wenig Menschen? Warum hat die Zahl der Bekehrten und Wiedergeborenen in Deutschland – trotz aller Kongresse und trotz der vielen Aktionen – in den letzten 20 Jahren sogar abgenommen?

mehr  

Gerne erinnere ich mich an eine Großevangelisation mit Wilhelm Pahls. Das war vor bald 20 Jahren in Romansborn. Nie habe ich die Botschaft über Zeit und Ewigkeit, Sünde und Gnade, Verdammnis und Rettung so klar und überzeugend gehört.

mehr  

Und jetzt noch eine letzte Frage: „Können Sie mir mit zwei oder drei ganz kurzen Sätzen das Wichtigste aus ihrem Leben sagen?“

mehr  

Fragen von Pastor Ernst Benz an Wilhelm Pahls

Frage: Wilhelm, einst warst Du ein leidenschaftlicher Motorradfahrer, heute bist Du ein für Jesus brennender Prediger und Beter...
Was hat Dich am Motorradfahren früher so enorm begeistert?

mehr  

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Sie können sich kaum vorstellen, wie sehr ich mich darüber freue, dass Sie sich entschlossen haben, diesen kleinen Bericht »Meine Ratschläge für Neubekehrte« zu lesen.
Mit großer Freude und Dankbarkeit denke ich nach jeder Evangelisation zurück
·         an die aufmerksamen Zuhörer
·         an die seelsorgerlichen Gespräche 

mehr  

Darüber ließe sich ein dickes Buch schreiben. Stundenlang könnte ich berichten von Menschen, die in Verbindung mit Kassetten oder CD großartige Dinge erlebt haben.

Was für ein Segen kann doch die Technik sein, wenn sie in die richtigen Hände kommt. Was heute die CD und die DVD sind, waren während einer ganzen Generation die kleinen Tonbandkassetten.

mehr