Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Leser-Echo zur Autobiografie von Wilhelm Pahls

Ein Missionar beschenkte alle seine Spender mit einem Buch. Einer schrieb ihm dann folgendes: »Ich bin einfach begeistert von der Autobiografie von Wilhelm Pahls. Das Buch hat mich fasziniert und berührt. Es lag immer in dem Zimmer, in dem ich mich gerade aufhielt. Also zwischen Herd und Spüle, mal am Bett mal im Wohnzimmer. Auf diesem Wege ein ganz herzliches Dankeschön! Den Wunschzettel für seine 2. Frau fanden wir hochinteressant. Um 22 Uhr setzte sich mein Mann noch an den Computer und schrieb unseren 3 Singles die lange Wunschliste. Hier die Rückmeldung von einem Singles: ‚So etwas liest man normalerweise nur in weltlichen Heiratsanzeigen. Aber warum sollte ich das nicht wirklich alles Jesus sagen. Er vermag doch alles. Siehe W. Pahls.’

Heute nach dem Gottesdienst in der FEG erzählte ich einem Schweizer Ehepaar begeistert von dem Buch. Ihre Reaktion: ‚Ja, Wilhelm Pahls kennen wir. Bei dem haben wir uns bekehrt’. Toll!!
P.S.: Natürlich kaufe ich mir den 1. Band seiner Biographie noch dazu.«