Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu erhöhen (mehr Informationen).

Leser-Echo zur Autobiografie von Wilhelm Pahls

Gerade lese ich den zweiten Band Ihrer Biografie und habe schon oft beim Lesen unserem HERRN gedankt für die große Frucht, die er geschenkt hat. Ja, was wird das einmal für eine Staunen geben ...

Ach ja, ehe ich es vergesse: Ich bin als Jugendlicher bei Siegmund Schmidt (ihrem Freund) zum Glauben gekommen. Er war damals, 1974, als Evangelist hier bei uns, und hielt nachmittags die Kinderstunde.– 08-03