Berichte aus der Arbeit von Friedhelm Appel

In Göttingen konnte ich mit einem internationalen Team zwei evangelistische Abende bei der Heilsarmee durchführen.

Bei Straßeneinsätzen haben wir eingeladen und konnten mit nahezu allen Menschen in ihrer Muttersprache sprechen, teilweise mit ihnen beten und das Evangelium erklären. Einzelne kamen dann auch zu den Abenden.

Insgesamt haben sich in dieser Woche acht Leute für ein Leben mit Jesus entschieden. Außerdem konnten wir in dieser Zeit eine Studentengruppe gründen, sodass wir zukünftig dort an der Uni weiter das Evangelium verkündigen können. Da gibt es viel Grund zur Dankbarkeit.

Friedhelm Appel [Echo, August - September 2017]